Wald im Herbst

Convivo-Stiftung auf einen Blick

Samantha
Harrison
  • Facebook
  • Twitter

Marketing Executive

I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It’s easy. Just click “Edit Text” or double click me.

Fördermittel

Spenden

Preise

Stipendien 

 Projektfinanzierung

Themen

Kunst und Kultur

Sozialarbeit

Naturwissenschaft  

und Technik

Ökologie

Sport

Handlungsfelder

Ehrenamt

Soziale Benachteiligung

Kinder- und Jugendhilfe

Bildung und Erziehung

Begabtenförderung

Naturwissenschaft und Technik

Ziel

Unterstützung und Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts

Rechtliches

Rechtsstellung: Stiftung des bürgerlichen Rechts

Art der Zwecke: Gemeinnützige und mildtätige Zwecke

Vertretung: Vorstand der Stiftung

Gründung: 10. Januar 2020

Stifter: Hermann Mund

Präambel

Der Stifter beabsichtigt, mit seiner Stiftung den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Gesellschaft zu unterstützen und zu fördern.

 

Das allgemeine bürgerliche Engagement in gesellschaftlichen Bereichen, die für eine kulturelle und soziale Vielfalt stehen, ist eine wesentliche Voraussetzung für eine gedeihliche Entwicklung und den Zusammenhalt der Gesellschaft und bedarf daher der Unterstützung und Förderung.

 

Das ehrenamtliche bürgerliche Engagement in diesen Bereichen wird oft in der Öffentlichkeit nicht wahrgenommen. Umso mehr bedarf es einer besonderen Würdigung und Unterstützung dieses besonderen Engagements. Ohne deren Existenz würde unsere Gesellschaft ein wichtiges Fundament für ihren Zusammenhalt verlieren.

 

Sozial benachteiligte Menschen sollen neben der persönlichen Hilfe den Wert der Unterstützung für ihre Integration in die Gesellschaft kennenlernen. Sozial benachteiligte Jugendliche sollen durch die positive Erfahrung bei Unterstützung und Förderung ebenfalls zu einem späteren sozialen Engagement für die Gesellschaft erzogen werden.

 

Die Begabtenförderung soll die herausragenden Fähigkeiten von jungen Menschen fördern, da auch diese die Gesellschaft bereichern und sie zu einem wichtigen Bestandteil der gesellschaftlichen Vielfalt machen.

 

Die Förderung von Naturwissenschaft und Technik mit ihren besonderen integrationsfördernden Betätigungsfeldern ist eine ideale Grundlage für praktisches gesamtgesellschaftliches Handeln.